PrimaKlima -weltweit- e.V. - Aktives Engagement seit 1991

dzi siegel

PRIMAKLIMA hat die Vision einer Welt, in der alle Verantwortung für das Klima übernehmen. Durch das Angebot von PRIMAKLIMA – insbesondere den Erhalt und die Mehrung von Wäldern – ist es auf einfache Art und Weise möglich, dieser Verantwortung gerecht zu werden.

PRIMAKLIMA ist ein gemeinnütziger Verein mit ca. 200 ordentlichen Mitgliedern, der sich bereits seit 1991 für den Klimaschutz engagiert. Durch den Erhalt und die Aufforstung von Wäldern konnten so bereits über 925.000 Tonnen CO2 eingebunden und mehr als 13,5 Millionen Bäume rund um den Globus gepflanzt werden. Als Spendenorganisation setzt PRIMAKLIMA auf ein Konzept ganzheitlicher Nachhaltigkeit und wird jährlich mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet.

Gegründet von Dr. Karl Peter Hasenkamp, verpflichtet sich der Verein freiwillig zu einer umfangreichen Berichterstattung. Transparenz und die Verantwortung gegenüber Spendern, Projektpartnern und der lokalen Bevölkerung bilden das Fundament der Arbeit von PRIMAKLIMA.

dzi siegel Dr. Karl Peter Hasenkamp, Gründer und Ehrenvorsitzender von PRIMAKLIMA e.V.

Karl Peter Hasenkamp (Diplom-Volkswirt, Dr.rer.silv.h.c., Jahrgang 1943) war in früheren Jahren langjährig im Bankensektor tätig, von 1982-1987 als Geschäftsführer eines Bankenverbandes und von 1987 bis 2006 als Unternehmensberater für Banken. Sein ehrenamtliches, klimaschutzorientiertes Engagement für die technische und biologische Nutzung der Sonnenenergie führte 1991 zur Gründung von PRIMAKLIMA, dessen Ehrenvorsitzender er heute ist. Die Universität München (LMU) hat ihm 1998 wegen seiner anhaltenden Bemühungen, die Bedeutung des Waldes in der Klimadiskussion zu erhöhen sowie wegen der bisherigen Leistungen von PRIMAKLIMA die Ehrendoktorwürde (Dr.rer.silv.h.c.) verliehen. Im Jahr 2007 wurde K.P. Hasenkamp durch den damaligen NRW-Ministerpräsident Dr. J. Rüttgers im Namen des Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz (Verdienstkreuz am Bande) ausgezeichnet. Im Dezember 2011 wurde er zum Finalisten des „Forest Hero“-Awards ernannt (als eine von weltweit 15 Personen im Rahmen des International Year of Forests (UN-Forum on Forest)).

Dr. forest. Henriette Lachenit Geschäftsführerin
Dr. Henriette Lachenit studierte Forstwissenschaften und Waldökologie und promovierte im Anschluss an dieses Studium im Jahr 2006 an der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen. Parallel zur Promotion war sie als Beraterin für mittelständische Unternehmen tätig und leitete eine studentische Unternehmensberatung. Zuletzt war sie in einem internationalen Umfeld als Projekt- und Programm-Managerin eines deutschen Großkonzerns tätig. Seit August 2009 führt sie das Team von PRIMAKLIMA mit ihrem forstlichen Fachwissen, ihren betriebswirtschaftlichen Erfahrungen und ihrer Motivation für den Klimaschutz.

Erfahren Sie mehr über die Projekte von PrimaKlima e.V.

Fragen und Antworten

Interview mit Dr. Karl Peter Hasenkamp